Option888 und Binäre Optionen erlauben Cannabis

Wenn jemand dachte Investitionen in Unkraut Lager sein würden leicht, war diese Woche ein Reality-Check.

Cannabis Aktien kollidierte mit zwei Hindernissen in der letzten Woche.

Der erste, vier der größten kanadischen medizinischen Marihuana-Aktien wurden vorübergehend wegen hoher Volatilität gestoppt.

Zum Beispiel am vergangenen Mittwoch Canopy Growth Corp (CGC) wurde wogenden in ein neues Allzeithoch von über 17 $ – mehr als 20% am Tag.

Während das eine gute Nachricht für die Aktionäre war, stellte es die Toronto Stock Exchange (TSE) Leistungsschalter aus. Die Aktien wurden vorübergehend gestoppt, so dass die Austauschmotoren wie ein großes Stück diese Gefahren gehen von Option888 aus des warmen Käse nicht einschmelzen würde.

Aphria (APH) , der zweitgrößte kanadische medizinische Marihuana Unternehmen und Organigram (OGI) , die drittgrößte kanadische medizinische Marihuana Unternehmen wurden auch letzte Woche nach der Kollision mit neuen Allzeithochs gestoppt.

Der Handel hält dauerte nur ein paar Minuten zu einer Zeit.

Allerdings wurde Schaden zugefügt.

Der Halt verschreckt Investoren. Es löste eine Runde Gewinn mit Aktionären nehmen auf große Gewinne aus den letzten Monaten sitzen.

Canopy ist noch bis 217% seit Juni, aber Aktien Betrugs Artikel rund um Binäre Optionen sind um mehr als 50% aus der jüngsten hoch. Werfen Sie einen Blick unten.

 

Inzwischen war die Nachricht nicht viel besser südlich der Grenze in den Vereinigten Staaten.

Trump nominiert Anti-Legalisierungs Senator Jeff Sessions für Attorney General

Gewählter Präsident Trump für Attorney General Senator Jeff Sessions nominiert.

Der Generalstaatsanwalt ist eine der mächtigsten und wichtigsten politischen Positionen im Land. Diese Person ist verantwortlich für die Durchsetzung der US-Bundesgesetze im ganzen Land.

Für die im Entstehen begriffene legale Cannabisindustrie, ist das Amt des Generalstaatsanwalts von besonderer Bedeutung.

Cannabiskonsum in jeder Form, medizinisch oder Partydroge, ist immer noch illegal auf Bundesebene in den Vereinigten Staaten.

Das bedeutet, dass jedes Unternehmen in den Vereinigten Staaten in der Cannabisindustrie tätig Bundesgesetz verstößt.

Bisher hat die Feds gedreht meist ein Auge zudrücken, um die legalen Cannabisindustrie – zu den Staaten Aufschieben auf lokaler Ebene, Gesetze zu erlassen und regieren.

Heute ist die Sessions Nominierung macht die Cannabis-Industrie nervös.

Um die neueste Analyse , sobald es freigegeben wird, abonnieren Sie unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter .

Sessions ist kein Fan von Cannabis.

Bei einem Senat Droge Anhörung im April, sagte Sessions, dass „Gute Leute nicht rauchen Marihuana“ und „Marihuana sollte nicht legalisiert werden.“

Nicht gerade ermutigende Worte für die Cannabis-Industrie.

Genau wie das halt in Kanada hat die Sessions Nominierung wie gut ist die option888 Plattform den US Cannabis Sektor verunsichert. Anleger nehmen Gewinne nach großen Gewinnen in den letzten Monaten erzielen.

Branchenführer wie Terra Tech (TRTC) und Kush Flaschen (KSHB) sind ebenfalls um mehr als 50% aus dem jüngsten Hochs.

 

Wenn Sie diese beiden Ereignisse zusammen addieren, hatte Cannabis Aktien ihre schlimmste Woche des Jahres.

Doch trotz der Abreibung verpasst, sehe ich überwältigende Beweise für Optimismus.

Es sieht aus wie Schlechte Nachricht, aber es ist eigentlich eine gute Nachricht

Was erscheint eine schlechte Nachricht zu sein, ist eigentlich eine gute Nachricht.

Ich bin stolz auf die Tatsache, dass Canopy, einer meiner Lieblings-Cannabis-Aktien, kam in der Nähe der Toronto Stock Exchanges Schutzschalter zu schmelzen. Es bestätigt meine Anlagethese.

Das sagt mir, dass die Anleger fordern lautstark ihre Hände auf diesen Aktien zu bekommen, und es ist nicht genug, um zu gehen. Das ist die Formel für steigende Preise.

Schalten in den Vereinigten Staaten, sehe ich die Sessions Nominierung als Hindernis für die Legalisierung, kein Todesurteil.

Die Industrie hat viel Erfahrung kämpfen bestätigt: Binäre Optionen sind keine abzocke! mächtige politische Rivalen – und unter ihnen.

Seit seiner Gründung im Jahr 1996 in Kalifornien, hat die US-Cannabis-Industrie durch Demokraten und Republikaner Verwaltungen gedeiht, mehr als 20 Generalstaatsanwälte und Hunderte von juristischen Auseinandersetzungen.

Heute ist die legale Cannabisindustrie ist größer und besser als je zuvor. Es hat mehr Glaubwürdigkeit, stärker Verbündeten, tiefer in die Tasche und leidenschaftliche Kunden.

Darüber hinaus ist Sessions nur eine Nominierung an diesem Punkt.

Er wird eine anstrengende Verhör übergeben, um es offiziell zu machen.

Auch wenn Sessions die Ernennung tut sichern, erwarte ich ihn auf legalen Cannabis zu Trump zu verschieben, und Trump hat eindeutig die Industrie und die Rechte der Staaten unterstützt.

Zuvor hatte der Washington Post „In Bezug auf Marihuana und Legalisierung in diesem Jahr Trump sagte, glaube ich, dass ein Staat Problem sein sollte, Stand-by-Zustand … Marihuana ist so eine große Sache. Ich denke, medizinisch passieren soll – nicht wahr? Haben wir nicht zustimmen? Ich denke schon. Und dann glaube ich wirklich, wir sollten es den Staaten überlassen.“

Im Februar sagte Trump Bill O’Reilly ist er „für medizinisches Marihuana zu 100%.“

Dieses Gefühl macht mich zuversichtlich, dass die legale Cannabisindustrie unter einem neuen Regime gedeihen wird fortgesetzt.

Nicht Volatilitäts Sweat – Kaufen Dips und konzentrieren sich auf The Big Picture

Es war eine harte Woche für Cannabis-Aktien. Jeder, der in den Kampf sprang geschlachtet wurde.

Deshalb große Investitionen dreht sich alles um die Stimmung antizipieren, anstatt darauf zu reagieren.

Wir freuen uns, bleibe ich optimistisch.

Ich sehe viel Wachstum grünes Licht für die legale Cannabisindustrie.

Categories: Gewinn
Tags: